Produkte der kategorie

Du bist hier: Startseite > News

Kunstrasen-Industrie verabschieden Sicherheitsstandards recyceltem Gummi In USA

source:

Recyceltem Kautschuk und Kunstrasen-Industrie Mitglieder angekündigt einen Zusammenarbeit-Plan, um sicherzustellen, alle Spielplatz und Kunstrasen Ausfachungen entsprechen mit neuen Standards eingeführt durch dieAmerikanische Gesellschaft für das prüfen und Materialien(ASTM). Die Standards sollen den Gehalt an Schwermetallen für weitere Sicherheit für Jugend-Athleten zu messen.

ASTM International ist verantwortlich für die Festlegung von Standards in der gesamten Branche für verschiedenste Materialien, darunter auch alle Spielsachen in den USA. Nach der Ankündigung, alle Kunstrasen-Feld und Kinderspielplatz-Füllung produziert und ausgenutzt von Mitgliedern derRecyceltem Kautschuk Rat,Sichere Felder AllianzundKunstrasen-Ratverpflichten sich zur Einhaltung der neue standard "F3188-16", dieStandardspezifikation für extrahierbaren gefährliche Metalle in Kunstrasen Infill Materialien.

Steve Bigelow, Präsident des Recycling-Kautschuk in Falls Church, Virginia, behauptet, dass die Industrie verpflichtet, proaktive Schritte zur Förderung der laufenden Testverfahren, die von der Bundesregierung durchgeführt werden, um Politiker und Eltern, die es absolut keine Gefahr für Kinder zum Spielen auf Oberflächen mit Krume Kautschuk Füllung stellt zu beruhigen. Recyceltem Kautschuk Rat wählte, um freiwillig solche Aktionen, ihr Engagement für die Jugend Sicherheit bekannt zu geben. Daher begrüßt die Organisation alle weiteren wissenschaftlichen Tests und Zusammenarbeit zur Erreichung dieses Ziels.

Rom Reddy, geschäftsführender Gesellschafter derSprinturf, eine integrierte Polyethylen-Rasen-Unternehmen mit Sitz in Atlanta, sagt, dass die Ankündigung der Branche Engagement für Transparenz und Sicherheit verstärkt. Sprinturf unterstützt auch die aktuelle Bundesrepublik einrichtungsübergreifende Studie.

Zur gleichen Zeit fügt Reddy, dass es ist wichtig, basierend auf zahlreiche wissenschaftliche Berichte bestätigen, akademische Forschung und Zustand-Regierung-Analysen durchgeführt, Krume Kautschuk Füllung stellt keine Bedrohung für die menschliche Gesundheit und verursacht keine gesundheitlichen Probleme. Reddy hofft, dass die aktuelle Forschung geht einen Schritt weiter in Richtung die Öffentlichkeit eine absolute Sicherheit recyceltem Gummi zu überzeugen.

Daniel Bond, President und CEO des synthetischen Rasen Rates in Forest Hill, Maryland, behauptet, dass sogar, wenn die Richtlinien für Füllung F3188-16 hinzugefügt wird, seine Organisation Sicherheitsstandards bei der Nutzung ihrer Produkte Annahme halten wird. Die Organisation engagiert voran mit je Evoling Standards zur Sicherstellung der Sicherheit der Verbraucher-Gesundheit zu halten.